Kunst auf dem Fenster

 Wittmann

Im Sommer diesen Jahres waren die Kinder der Kunst AG der Grundschule Reisbach und auch einige Schüler der Kunstklassen der Maximus-von-Imhof-Mittelschule zu einer besonderen Malaktion eingeladen. Eigentlich malen die Schüler ja auf Papier, an diesem Tag allerdings waren es die Fenster von „Wittmann´s Laden“. Mit Chalk-Markern wurden aus den Schaufenstern schnell bunte Kunstwerke und schon bei der Aktion selber gab es viele Zuschauer. Während die Mittelschüler als Motto James Rizzi und „die Verrückte Stadt“ ausgewählten, malten die Grundschüler einfach drauf los und ergänzten das ganze mit gemaltem „Spielzeug und Schreibwaren“. Grund für diese Malaktion war die Teilnahme an einem Wettbewerb vom Verband Duo in Zusammenarbeit mit Faber Castell.

Auch Busfahren will gelernt sein
bustrainingk

Reisbach. (ob) Am Mittwoch stand für die Klassen 1a und 1b sowie 4a und
4b praxisnaher Unterricht auf dem Programm. Josef Beer, Vorsitzender der
Gebietsverkehrswacht Landau und ehemaliger Verkehrserzieher der
Polizeiinspektion Landau, nahm sich der Schülerinnen und Schüler an.
Unterstützt vom Busunternehmen Mückenhausen, vornehmlich von Busfahrer
Günther Wenger absolvierte er mit den Kindern ein Bustraining.

GS Schulanfang in der Gemeinde Reisbach

ET GS 1akl

Reisbach. Pünktlich um 08.45 Uhr hat sich am gestrigen Dienstag die Türe zu der Grundschule in Reisbach und in Oberhausen für 66 Buben und Mädchen geöffnet. Ganz gespannt haben die ABC-Schützen auf diesen Tag – ihren ersten Schultag - gewartet. Noch etwas schüchtern dreinblickend und mit den bunten Schultüten in der Hand, wurden sie schon von ihren neuen Kameraden aus der Klasse 2b musikalisch in Empfang genommen. „Alle Kinder lernen lesen – hallo jetzt geht’s los“ trifft es dabei voll auf den Punkt. Anschließend durfte Rektorin Claudia Richwald einen Gruß an die Eltern und die neuen Erstklässler richten und sie an der Grundschule Willkommen heißen.

Honigspende

honigspende

Reisbach. (ob) Mit einer doch recht imposanten Honigspende fand der Niederbayerische Imkertag eine besondere Abrundung. Als der Imkerverein Reisbach diese Großveranstaltung Mitte Juli abwickelte, wurden von den Mitgliedern eine Vielzahl von Gläsern bereit gestellt, gefüllt mit dem hochwertigen Naturprodukt. Aufgebaut zu einer Pyramide fanden sie während des Imkertages auf der Bühne Platz.

IMG 20180723 WA0002

Eine Schulversammlung wurde zu dem Thema "friedliche Konfliktlösung" abgehalten. Die Ethikgruppe bereitete ein Rollenspiel vor, in dem verschiedene Konfliktsituationen, die in der Pause auftreten können, vorgespielt wurden. Die Kinder erlernten das "Stopp- Sagen", das sie anwenden können, wenn ihnen etwas zu weit geht.