ET GS Pausenhofkl

 

Elternbeirat Grundschule Reisbach - Pausenhofspiele

Reisbach. Der Elternbeirat der Grundschule Reisbach hat für die beiden Schulstandorte in Reisbach und Oberhausen neue Pausenhofspiele angeschafft. So kann künftig in Reisbach ein Klettergerüst, bestehend aus einem Spinnenetz und Klettertau mit Halteseilen von den Buben und Mädchen während der Pausen genutzt werden. In Oberhausen wurde neue Pausenhofspiele wie Pferdegeschirr, Bälle und weiteres zur Verfügung gestellt und sorgen für kurzweilige Pausen.
Die Finanzierung dieser Spielgeräte ermöglichte der Kaffee- und Kuchenverkauf am „Tag der offenen Tür“ bei einer Mienbacher Landschaftsbaufirma im Juni diesen Jahres. Die Inhaberin dieser Firma war selbst jahrelang im Elternbeirat der Grundschule tätig, dabei drei Jahre als Vorsitzende. Insgesamt wurden dabei über 50 Kuchen und Torten für den guten Zweck verkauft. Der Bauhof der Marktgemeinde Reisbach hat nun die entsprechenden Fundamente vorbereitet und das Klettergerüst aufgestellt. Die beiden Elternbeiratsvorsitzenden Christine Kreiner und Brigitte Huber freuen sich sehr, dass das Spielgerät an die Schulleitung und damit an die Kinder übergeben werden konnte. Ermöglicht wurde dies vor allem dadurch, dass viele Kuchenbäckerinnen und -verkäuferinnen vor Ort waren und sich für den guten Zweck einbrachten. Beiden Elternbeiratsvorsitzenden betonten, dass ohne deren Mithilfe, diese Anschaffung nicht möglich gewesen wäre und daher allen ein großer Dank gebühre. Dass man damit eine gute Wahl getroffen habe, zeigt sich schon daran, dass die Geräte in den Pausen bereits fleißig in Beschlag genommen werden.

Bild GS Die beiden Elternbeiratsvorsitzenden übergaben die neuen Spielgeräte stellvertretend an Rektorin Claudia Richwald, die ihren Dank für die Anschaffung aussprach.