ET GS Oberhausen1k

 "Es soll euch jeder gut sehen können"

Reisbach/Oberhausen. Zwei besondere Gäste durfte Konrektorin Sandra Schütz gemeinsam mit den Erstklässler am vergangenen Freitag an der Grundschule Oberhausen sowie Reisbach begrüßen, nämlich ersten Bürgermeister Rolf-Peter Holzleitner sowie Helmuth Zapf vom Motorsport-Club Landau e.V. im ADAC. Letzterer hatte leuchtende Geschenke mitgebracht, die im Straßenverkehr eine wichtige Rolle spielen. „Ihr seid jetzt große Schulkinder und macht Euch jeden Tag auf den Weg zu uns, da soll Euch jeder gut sehen können.“

1.Elternabend

ET neue L

Die neuen Lehrkräfte stellen sich vor: von links: Elisabeth Ebner, Jasmin Fischer, Sonja Stallhofer und Sabine Loibl

Reisbach/Oberhausen. Der Schulanfang ist nun gut vorüber und allmählich kehrt Alltag im Schulgebäude ein. Zeit für den ersten gemeinsamen Elternabend, der neben allgemeinen Informationen vor allem im Zeichen der Elternbeiratswahl und der Wahl der Klassenelternsprecher stand.
Dazu konnte Konrektorin Sandra Schütz die zahlreich erschienenen Eltern, das Lehrerkollegium und besonders ersten Bürgermeister Rolf-Peter Holzleitner begrüßen. Außerdem ging ihr Gruß an den Präventionstrainer Stefan Heß, der sein Präventionsprogramm für die ersten und zweiten Klassen vorstellte.

Einerballturnier

einerball

Reisbach. (mb) Kurz vor Schuljahresende wurde es an der Grundschule Reisbach nochmals richtig sportlich, als am Mittwochvormittag in der Zweifachturnhalle das Einerballturnier stattfand. Dabei kamen bei dem Wettbewerb, der jeweils von jeder Jahrgangsstufe für sich ausgetragen wurde, alle Schülerinnen und Schüler zum Einsatz. Allerdings musste das Fußballturnier, das parallel geplant war, aufgrund der Witterung ausfallen.

Bildergebnis für Bilder schultüte

"Wir freuen uns auf die Schule"

 

Reisbach. (mb) 44 Paar neugieriger Kinderaugen blickten sich gestern in der Aula der Grundschule Reisbach um. Sie gehören den Erstklässlern, die mit einer kleinen Feier an der Reisbacher Grundschule empfangen wurden.

schule chor1

„Boarisch g'sunga und tanzt"

Reisbach. (mb) „Boarisch g'sunga und tanzt” wurde am Freitagnachmittag an der Grundschule und somit ganz aktiv das Brauchtum gepflegt. Und oben drein kam bei allen Beiträgen der Dialekt zu seinen Ehren. Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Reisbach mit Oberhausen wirkten beim Bühnenprogramm mit und bereiteten der überaus großen Zuschauerschar bayerische Darbietungen. Anlass dazu gab das große Sommerfest, das zu einer rundum gelungenen Veranstaltung wurde.