Verein zur Förderung der Grundschule Reisbach

Warum gibt es den Verein zur Förderung der Grundschule Reisbach?

Die Gemeinde Reisbach stellt zwar großzügig Gelder für die Bewältigung des schulischen Alltags zur Verfügung, doch die Eigeninitiative von Eltern, Freunden und Gönnern soll darüber hinaus zusätzliche Projekte ermöglichen und unterstützen.

 

 

wie z. B.:

  • die Belange der Grundschule nach außen hin zu vertreten
  • im Gespräche mit den Verantwortlichen der Schule Ziele zu verwirklichen
  • außerunterrichtliche Projekte zu organisieren und unterstützen
  • die Anschaffung zusätzlicher Lehrmittel und Medien zu ermöglichen
  • Klassenlehrfahrten und Ausflüge zu finanzieren und organisieren
  • Autorenlesungen, die Mitarbeit von Experten, Künstlern, etc. zu fördern
  • Sponsoren für größere Anschaffungen anzusprechen
  • ... und vieles mehr!

 

 

... und so können auch Sie helfen:

Mit Ihrer Mitgliedschaft, die (mind.) 10.- Euro pro Jahr beträgt ... oder durch eine Spende auf das Konto des Vereins zur Förderung der Grundschule Reisbach bei der Sparkasse Niederbayern Mitte

Konto-Nr. 100 450 840 (BLZ 742 50 000). Der „Verein zur Förderung der Grundschule Reisbach e.V." ist als gemeinnützig anerkannt, d.h. alle Mitgliedsbeiträge und Spenden können Sie steuerlich absetzen!

 

(PS: Bei Spenden bis 50.- Euro gilt Ihr Überweisungsformular bzw. Ihr Kontoauszug als Spendenquittung beim Finanzamt. Für Beträge über 50.- Euro erhalten Sie eine separate Spendenquittung).

 

Weitere Informationen:

1 x jährlich Mitgliedsversammlung mit Rechenschaftsbericht

Vorstandschaftswahlen alle 2 Jahre

1. Vorsitzender:  Hans Hübner (08734) 7518

 

Stellvertreter:      Marianne Leitner (08734) 93 193

 

Schriftführer:       Monika Ebnet (08734) 3 91 54

 

Schatzmeister:   Rita Hochholzer (08734) 7658

 

Nähere Auskünfte erhalten Sie auch bei allen Vorstandsmitgliedern und über die Schulleitung der Grundschule Reisbach.

(Stand: April 2009)

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Grundschulfoerderverein_Flyer.pdf)Grundschulfoerderverein_Flyer.pdf[Flyer]507 kB