An welchen Projekten und Aktionen nimmt unsere Schule teil?

Präventionsprogramm im sozialen Bereich von Kompass (sozialer Dienstleistungsträger in Landau):

Es werden maßgeschneidert auf jede Klasse soziale Trainingskurse für die Klassen durch Sozialpädagogen durchgeführt. Beginn: Frühjahr 2015 mit den 2.Klassen

 

-    Drei Workshops pro Klasse zu je 90 Minuten im Klassenverband

- Erkennen und Auflösen von Gruppendynamiken (Mobbingstrukturen in Ansätzenerkennen und auflösen), Übungen zur Eigen- und Fremdwahrnehmung, Selbstbewusstsein fördern, Aggressionen abbauen, Erlernen von Konfliktlösungsstrategien…)

 

Das Programm wird wie die Klasse 2000 durch Sponsoren verschiedener Firmen und Einrichtungen aus der Region gefördert. Spenden sind herzlich willkommen!

 

Zirkusprojekt Toussini Circus Mobile

  • Staatlich geprüfte Zirkuspädagogen unterrichteten eine Woche lang zusammen mit den Lehrern die Gruppen.
  • Jedes Kind hatte jeden Tag Zirkus und lernt alle Zirkusnummern kennen. Es entscheidete sich dann für seine Lieblingsnummer und führte das bei der Abschlussveranstaltung vor (z.B. Jonglieren, Akrobatik, Clownsnummern, Einrad fahren, Zaubertricks u.v.m)

Zeitpunkt: 15.06..- 19.06.15

 

Die Kosten wurden durch Eintritt und Catering gedeckt.

Schulfruchtprogramm

Das Schulfruchtprogramm des bayr. Staates soll die Wertschätzung von Obst und Gemüse bei Kindern steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützen. Das EU-Schulfruchtprogramm ist für Schüler kostenlos.

Jede Woche bekommen die Schüler am Mittwoch ein gesundes Frühstück ausgeteilt.

Herzlichen Dank an die fleißigen Eltern, die bereitwillig das Obst und das Gemüse für unsere Schüler vorbereiten.

Technik für Kinder

Die Grundschule bietet in Kooperation mit der FH Deggendorf (Prof. Grzemba) und auf Initiative von Heinz Iglhaut das Technikprojekt „Technik für Kinder“ als Arbeitsgruppe am Nachmittag für die 4. Klassen an. Die Tutoren der BMW Group werden auf spielerische Art und Weise mit Ihren Kindern Lötkolben zum Glühen bringen.

Sinusprogramm„Mathematik zum Anfassen“

Das Programm »SINUS an Grundschulen« entwickelt den mathematischen und
naturwissenschaftlichen Grundschulunterricht weiter. Anschaulicher und experimenteller Mathematikunterricht steht im Vordergrund. Das Programm ist seit dem Schuljahr 2014 beendet, wir arbeiten aber weiterhin im Sinne von „SINUS“.

Teilnahme am Coachingprojekt " Gesundes Essen in der Mittagsbetreuung"

Wettbewerbe:

  • Internationaler Malwettbewerb  der Volksbank-Raiffeisenbank für alle Klassen
  • Wettbewerb zu dem Thema " Flucht und Vertreibung" in Zuammenarbeit mit dem Landratsamt
  • Landesweiter Häkelwettbewerb in den 4.Klassen
  • Känguru-Wettbewerb: Mathematikwettbewerb 4.Klassen

Computerprogramme:

  • Antolin: Leseförderprogramm online
  • Zahlenzorro: Matheförderprogramm online
  • Mathepirat: Matheförderprogramm online

Turniere im sportlichen Bereich:

  • Einerball-/Fußballturnier
  • Deutsches Sportabzeichen
  • Teilnahme am Kreissportfest
  • Bundesjugendspiele
  • ADAC Fahrradturnier

Zusammenarbeit mit den Vereinen:

Schüler malen Bilder für den Weihnachtskalender des Reisbacher Gewerbevereins. Diesen können Sie wieder im Dezember am Marktplatz bestaunen.