Malwettbewerb

    

 

Internationaler Jugendwettbewerb "jugend creativ"
Musik bewegt

Wie sieht Musik eigentlich aus? Welche Farben haben Töne, welche Formen haben Melodien? Zum Thema "Musik bewegt" konnten sich Schüler im Rahmen des Wettbewerbs "jugend creativ" mit diesen Fragen künstlerisch auseinandersetzen. In den unterschiedlichsten Bildern drückten sie aus, was sie mit Musik in Verbindung bringen. Die Kinder zeichneten Szenen, wo sie durch Musik begleitet wurden, in denen sie gerne Musik hören.

Den Siegern aus den beiden Schulhäusern Oberhausen und Reisbach wurden die Urkunden durch Herrn Wimmer, dem Geschäftsstellenleiter der Volksbank-Raiffeisenbank Reisbach, und Mitarbeiterin überreicht.

Auf dem Bauernhof

Im Anschluss an die Unterrichtsstunden mit der Ernährungsfachfrau Karolin Aigner durften die Schülerinnen und Schüler der zweiten und vierten Klassen mit ihren Lehrkräften einen Bauernhof besuchen.

coachingkl

Reisbach. Im Oktober vergangenen Jahres lief das Projekt „Coaching in der Schulverpflegung“ in Reisbach an. Seither wurde intensiv gearbeitet, Veränderungen auf den Weg gebracht und umgesetzt. Ein breit aufgestelltes Essengremium verfolgte die gesteckten Ziele. Nun zum Ende des Schuljahres fand auch das Projekt mit der letzten Sitzung am Dienstagnachmittag seinen Abschluss.

 

 

Landfrauen machen Schule

Lernen mit Herz, Hand und Verstand.

Mit diesem Motto versuchten die Landfrauen die Ernähungs- und Gesundheitsbildung in den Klassen unserer Grundschule zu unterstützen. Die Ernährungsfachfrau Karolin Aigner besuchte die zweiten und vierten Klassen. Die Kinder erfuhren, wie wertvoll heimische Lebensmittel sind. Im Anschluss daran bereiteten sie mit der Ernährungsfachfrau daraus schmackhafte und leicht nachzukochende Speisen zu.

lernwerkstatt11

Lernwerkstatt eröffnet

Seit kurzem ist die Lernwerkstatt an der Grundschule Reisbach in Betrieb und begehrt bei den Schülerinnen und Schülern. Mit der Vorstellung dieses etwas anderen Schulraumes durch die Klasse 3a mit Klassenlehrerin Andrea Gassner und Rektorin Claudia Richwald erfolgte am Mittwoch der offizielle Start. Dabei zeigten die Mütter großes Interesse an der neu gewonnenen Einrichtung. Nach und nach werden alle Klassen die Eltern einladen, um im Rahmen einer Unterrichtsstunde die Beschäftigung mit den Materialien und den Laptops zu zeigen.