Ein T-Shirt für den größten Känguru-Sprung

kanguru reisbach1

Reisbach. (mb) Eine etwas andere Form der Mathematik stellt der alljährliche Känguru-Wettbewerb dar, an dem sich die Grundschule Reisbach schon seit einer Reihe von Jahren beteiligt. Auch in diesem Schuljahr waren die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe eingeladen, sich dem freiwilligen Test zu unterziehen und viele recht verschiedene und zur hoffentlich weiteren Beschäftigung mit Mathematik anredende Aufgaben zu lösen. Zum ersten Mal waren mehr als 900.000 Schülerinnen und Schüler beim Wettbewerb dabei. Und im Vergleich zum Vorjahr sind mehr als 500 Schulen hinzugekommen, so dass insgesamt 10.950 Schulen mitmachten. Aus jedem Bundesland traten mehr Schulen als im Vorjahr an, wobei es vor allem bei den Grundschulen einen deutlichen Anstieg gegenüber 2016 gab. Dabei war auch Bayern generell besonders stark vertreten. 

 

Freundschaft ist bunt!

 

lmalwettbewerb ohk

Oberhausen. (mb) „Ich weiß, dass Ihr heute schon ganz aufgeregt seid“ stellte Rektorin Claudia Richwald beim Blick in die Reihen der Schülerinnen und Schüler fest. Alle vier Klassen der Grundschule Oberhausen versammelten sich am Freitag in der Aula um sie und um die Vertreter der Volksbank-Raiffeisenbank Reisbach. Denn, Geschäftsstellenleiter Thomas Wimmer und Jugendbeauftragte Claudia Streifeneder waren vor Ort, um die Preisverteilung vom diesjährigen Malwettbewerb vorzunehmen, woran sich alle Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Kunstunterrichtes beteiligten.

Spannende Autorenlesung

kiesel1

 

Reisbach. (mb) „Habt Ihr Lust auf Bücher?“ in seinem Koffer, so erzählte Harald Kiesel, hatte er einige mitgebracht, die mit seiner Arbeit zu tun haben. „Ich bin ein Geschichtenerzähler. Manchmal schreibe ich Gesichten einfach auf und manchmal erzählte ich auch Geschichten.“

Schullandheimspende der Volksbank-Raiffeisenbank

20170203 092313

Reisbach. Nur noch wenige Tage, dann steht für die Viertklässler der Grundschule Reisbach ein besonderes Ereignis ins Haus. Sie fahren nämlich vom Montag, 20., bis Freitag, 24. Februar ins Schullandheim. Eine Woche mit sicherlich vielen neuen Eindrücken.

Zahngesundheit in der Schule

ET GS Zahn1

LAGZ, das ist die Bayerische Landes-Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit und steht für „Lust auf gesunde Zähne“. Mehr als 3.300 Zahnärzte setzen den gesetzlichen Auftrag zur Gruppenprophylaxe mit Unterstützung der gesetzlichen Krankenkassen in Bayerns Schulen und Kindergarten in die Tat um.