Verkehrserziehung Bustraining

 ET GS Bustraining OH

Reisbach/Oberhausen. Eine etwas andere Unterrichtsstunde – aber nicht minder wichtig, stand auf dem Unterrichtsplan der ersten und vierten Klassen der Grundschule in Oberhausen und Reisbach. Ziel war es, anhand eines praktischen Anschauungsunterrichts den Schülern die Gefahren rund ums Busfahren aber auch generell im Straßenverkehr zu vermitteln und Verhaltensregeln mit auf den Weg zu geben. Dazu war Verkehrserzieher Josef Beer vor Ort um gemeinsam mit dem Busfahrer Günther Wenger vom Busunternehmen Mückenhausen, die Buben und Mädchen zu sensibilisieren.

Elterninformationsabend mit Wahl von Elternbeirat und Klassenelternsprechern

ET GS Elternabend Wahla

Der Schulanfang ist nun gut vorüber und allmählich kehrt Alltag im Schulgebäude ein. Zeit für den ersten gemeinsamen Elternabend, der neben allgemeinen Informationen vor allem im Zeichen der Elternbeiratswahl und der Wahl der Klassenelternsprecher stand.

Schulanfang 2019/20 im Schulhaus Reisbach

 ehrenreich

Für 43 Buben und Mädchen war der gestrige Dienstag ein besonderer. Mit Schultüte in der Hand und Schulranzen auf dem Rücken erschienen die künftigen Grundschüler in Begleitung ihrer Eltern in der Aula. Gut vorbereitet hatten sie sich schon im letzten Kindergartenjahr auf diesen wichtigen Schritt, der nun endlich Realität wurde.

Schulanfang 2019/20 im Schulhaus Oberhausen

klasse1c

Für 22 Kinder begann am gestrigen Dienstag der neue Lebensabschnitt „Schule“. Die anfängliche Aufregung hatte sich bald gelegt, nachdem ihnen und ihren Eltern in der Aula ein herzlicher Empfang bereitet wurde.

 

Expertentag

Einer der letzten Unterrichtstage dieses Schuljahres wurde auf besondere Art und Weise gestaltet. 14 Eltern kamen als "Experten" in die Schule und hatten ein tolles Angebot parat. Jede Klasse hatte die Möglichkeit, drei Stationen zu besuchen und die Berufe oder Hobbys der Gäste zu erleben. Dieser Projekttag fand erstmals statt, das Resümee war eindeutig: Daumen hoch für einen tollen Tag. Konrektorin Sandra Schütz und Andrea Gaßner hatten diesen Tag organisiert.